Der Dispositionskredit

Der Dispositionskredit, oder auch Dispokredit genannt, wurde 1968 in Deutschland eingeführt. Der Dispokredit ist ein revolvierendes Darlehen (Kontokorrentkredit), also ein Kredit, der zurückgezahlt und wieder beansprucht werden kann, wenn finanzielle Mittel gebraucht werden. Zinsen fallen nicht für die Gesamtsumme (Kreditlinie) des Dispokredits an, sondern nur für die in Anspruch genommene Summe. Wer also einen Dispo von 3.000 € zur Verfügung hat, aber nur 400 € beansprucht, zahlt auch nur für diese 400 € Zinsen.

Ein Dispokredit hilft Ihnen dabei, finanziell flexibel zu bleiben. Der Dispo kann jederzeit in Ihrer Bankfiliale oder auch online beantragt werden. Dabei gelten die folgenden Voraussetzungen:

  • Regelmäßige Geldeingänge – In der Regel beträgt der Dispokredit das zwei- bis dreifache eines Monatsgehalts, daher wird die Bank Sie eventuell bitten, ihr drei bis vier Gehaltsabrechnungen zur Verfügung zu stellen.
  • Gute Bonität – Die Bank wird vor der Einräumung eines Dispokredits Ihre Kreditwürdigkeit bzw. Bonität überprüfen. Dies geschieht in der Regel durch das Einholen einer Auskunft bei der SCHUFA.
  • Kreditfähigkeit und Volljährigkeit – Sollten Sie noch nicht Volljährig sein, wird ihnen kaum eine Bank einen Dispokredit einräumen.

Der Abschluss eines Dispokredits oder auch die Antragstellung ist am einfachsten über das Internet. Allerdings gibt es hier sehr viele Anbieter, die Kredite online anbieten, was es nicht immer einfach macht, das individuell passendste Angebot herauszufiltern. Hier ist Ihnen der kostenlose online Dispokredit Vergleich behilflich! Es ist in jedem Fall zu empfehlen, diesen Vergleich durchzuführen, damit sie optimale Resultate erhalten. Der Vergleich ist für Sie kostenlos und dabei einfach und bequem von zu Hause aus durchzuführen.

Der Dispositionskredit bietet für Sie unterschiedliche Vorteile. Im folgenden Abschnitt haben wir für Sie einige der wichtigsten Vorteile des Dispokredits zusammengefasst:

Unbürokratische und einfache Abwicklung

Bei Bedarf kann man nach einiger Zeit die Kreditlinie erhöhen

Die Zinsen werden nur für den tatsächlich in Anspruch genommenen Betrag berechnet

Sie können den Dispokredit auch nach Rückzahlung ohne größere Formalitäten weiter in Anspruch nehmen

Die Kreditsumme ist jederzeit rückzahlbar

Solange Sie Ihren Dispokredit nicht in Anspruch nehmen, entstehen Ihnen keine Kosten

Der Dispokredit wird auf dem laufenden Girokonto eingerichtet, und ist jederzeit am Geldautomaten verfügbar.

Einen Überblick über Ihren laufenden Dispokredit können Sie sich jederzeit über Ihre Kontoauszüge verschaffen; so hat man seine Finanzen immer im Blick und erlebt keine bösen Überraschungen.

Der Dispokredit ist hilfreich, um kurzfristige Liquiditätsengpässe zu überbrücken. Wenn aber das Girokonto laufend im Minus steht und man den Dispokredit ständig ausschöpft, ist es sinnvoll, über eine Umschuldung nachzudenken, um den Dispo auszugleichen. Dabei muss man allerdings aufpassen, dass man keinen Ratenkredit aufnimmt, um den Dispokredit auszugleichen, und gleichzeitig sein Konto wieder überzieht, was sehr schnell dazu führen kann, dass man den Überblick über seine Finanzen verliert und sich überschuldet! Daher gilt als Faustregel dass der Dispokredit immer nur kurzfristig ausgereizt werden sollte, und nur so hoch, dass das entstehende Minus innerhalb von zwei Monaten ausgeglichen werden kann. Wer diese Regel beachtet, ist vor Überraschungen sicher!

Achten Sie bei der Eröffnung eines Kontos schon darauf, dass die Bank möglichst niedrige Überziehungszinsen berechnet, denn natürlich fallen auch für einen Dispokredit Zinsen an; machen Sie darum noch heute den Dispokredit Vergleich online und finden Sie den zinsgünstigsten Dispokredit!

Falls Ihnen Ihre finanzielle Flexibilität wichtig ist, empfehlen wir Ihnen, sich über die Vorteile eines Überziehungskredites zu informieren und einen kostenlosen Kreditvergleich zu machen. Sollten Sie ein passendes Angebot finden, so können Sie es gleich online beantragen. Dafür müssen Sie nur einen online Kreditantrag an den Anbieter senden, der unbedingt vollständig und auch richtig ausgefüllt sein muss. Sie werden innerhalb weniger Minuten ein unverbindliches Angebot erhalten. Mehr Infos zu Krediten auf kreditvergleich24.com.